Dauerbeobachtung

SUMA unterstützt die sozialwissenschaftliche Forschung durch ein breites Spektrum von Dienstleistungen im Bereich der gesellschaftlichen Dauerbeobachtung und Sozialberichterstattung. Zu wesentlichen Gegenstandsbereichen der Sozialwissenschaften werden kontinuierlich Daten und Indikatoren erhoben und verbreitet. Zudem werden Daten der amtlichen Statistik für die empirische Sozialforschung erschlossen und nutzbar gemacht. Hinzu kommen umfangreiche Beratungsleistungen sowie weitere Angebote, die Anwendern den Umgang mit diesen Daten erleichtern.

ALLES
Die Abteilung ALLES erhebt in zweijährigem Abstand die 'Allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLES)', in der repräsentative Querschnitte der Bevölkerung zu sozialwissenschaftlichen Themenbereichen befragt werden.

ISSP
SUMA ist deutscher Partner des internationalen Forschungsverbundes International Social Survey Programme (ISSP). Das ISSP führt jährlich eine repräsentative Bevölkerungsumfrage zu sozialwissenschaftlich relevanten Themen in fast 40 Mitgliedsländern durch. Auf nationalem Gebiet ist SUMA vor allem für die Umsetzung der deutschen ISSP-Umfrage und die Betreuung ihrer Nutzer und Nutzerinnen verantwortlich, international führt ZUMA das ISSP Study Monitoring durch, koordiniert das Methodology Committee und leitet 3 der 4 Methodengruppen

German Microdata Lab (GML)
Das German Microdata Lab erschließt Mikrodaten der amtlichen Statistik für die sozialwissenschaftliche Forschung. Im Mittelpunkt stehen dabei die Daten des Mikrozensus. Darüber hinaus  verbessert das GML den Zugang zu Mikrodaten über Einkommen und Verbrauch privater Haushalte. Neben Daten der amtlichen Statistik erschließt und verbreitet sie Daten der privatwirtschaftlichen Sozialforschung.

Soziale  Indikatoren
Die Abteilung Soziale  Indikatoren beobachtet und analysiert die gesellschaftliche Entwicklung mit dem Instrumentarium der Sozialindikatorenforschung und der Sozialberichterstattung. Sie stellt kontinuierlich Informationen zur Wohlfahrtsentwicklung und zum sozialstrukturellen Wandel zur Verfügung.