Literatur- & Forschungsinformation

Das Serviceangebot des IZ basiert in erster Linie auf dem Nachweis von Forschungsaktivitäten und Literatur im Bereich der Sozialwissenschaften. Die Nachweise stehen Interessenten national und international auf unterschiedlichen elektronischen Medien in nachfolgend angeführten Datenbanken zur Verfügung:

HERMES  ist eine bibliographische Datenbank mit Kurzreferaten zu sozialwissenschaftlicher Literatur, die in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheint.

Die Datenbank HESTIA bietet Beschreibungen sozialwissenschaftlicher Forschungsprojekte der letzten zehn Jahre aus der BR Deutschland, aus Österreich und der Schweiz. Zur Informationsgewinnung für HESTIA wird u.a. eine zentrale www-Erhebung von Forschungsprojekten in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt. In einem Ausschnitt aus HESTIA mit Projektbeschreibungen der letzten drei Jahre kann über ein Suchformular direkt recherchiert werden.

HERMES und HESTIA sind beide über die Hosts STN International oder GBI zugänglich und stehen außerdem auf der CD-ROM WISO oder über das GBI WISO-Net für Recherchen zur Verfügung.

Die Datenbank erlaubt eine differenzierte Suche nach sozialwissenschaftlichen Forschungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland.

Die Datenbanken zu Osteuropa informieren in englischer Sprache über sozialwissenschaftliche Forschungsprojekte und Institutionen in Ostmittel- und Osteuropa.

Zu sozialwissenschaftlichen Zeitschriften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die für die Datenbank HERMES regelmäßig ausgewertet werden, können über ein Suchformular wichtige Angaben abgerufen werden. Zu osteuropäischen sozialwissenschaftlichen Zeitschriften werden in Profilbeschreibungen thematische Schwerpunkte und ausführliche Verlagsinformationen angeboten.